LG 34UM95 UltraWide Monitor im Test

Der 34-Zoll Monitor mit WQHD Auflösung im 21:9-Format von LG ist das Flaggschiff einer ganzen Reihe von Widescreen-Monitoren und besticht mit einer hervorragenden Bildqualität. Mit einer maximalen Auflösung von 3.440 x 1.440 Pixel stellt der Bildschirm somit sehr viel Arbeitsplatz vor allem in der Breite bereit und lässt somit gewohnte 2-Monitor-Lösungen alt aussehen. Die gesamte Front des Monitors ist mit einer Glasplatte bedeckt, die Gehäuse und Panel sozusagen verbindet, ohne dass der ohnehin dünne Rahmen zu erahnen ist.
Sehr gelungen ist hierbei auch das Design des Standfußes. Dieser besteht aus einer Aluminium-Bodenplatte und einem durchsichtigen Standteil aus klarem Plexiglas. So scheint das Bild sozusagen zu schweben.
Das AH-IPS Display des LG deckt den sRGB-Farbraum ab und bietet für die präzise Farbdarstellung eine Hardwarekalibrierung an, welche mit den aktuell gängigen Sensoren funktioniert. LG hat ein Panel verbaut, welches dem Benutzer aus allen Blickwinkeln ein absolut klares und farbtreues Bild bietet, selbst der für IPS-Panels berüchtigte Glow wurde fast komplett eliminiert.
Zudem punktet der 34UM95 mit zahlreichen Features. Dazu zählen die Anschlussvielfalt mit 3 x USB, DisplayPort und zwei Thunderbolt 2 Eingängen für Apple-Computer, sowie die “FlickerSafe” Backlight-Technik für ein ermüdungsfreies Arbeiten. Ebenso können über Dual Link-Up zwei Rechner gleichzeitig an den Monitor angeschlossen werden.
Der Standfuß kann zwar in der Höhe um 20 mm versetzt montiert werden und bietet so eine vermeitliche Höhenverstellung, allerdings muss man sich bereits bei der Montage des Standfußes entscheiden. Eine dynamische Höhenverstellung ist somit nicht möglich. Eine VESA100 Bohrung ist jedoch mit an Bord, sodass Halterungsarme mit erweiterten ergonomischen Eigenschaften und Wandhalterungen montiert werden können.
Der LG 34UM95*

Ultrawide-Monitor punktet mit seinem Design und eignet sich sowohl für den ambitionierten Privatanwender als auch dank einer grandiosen Ausstattung für Büro- und Agenturarbeit und ist somit trotz des hohen Energieverbrauchs für uns das Nonplusultra unter den Widescreen-Monitoren.

 

Technische Daten

 

Bildschirmdiagonale34 Zoll
Max. Auflösung3440 x 1440
Reaktionszeit5 ms
Helligkeit320 cd/qm
Kontrast1000:1
Dynamischer Kontrast10.000.000:1
Farben1073 Mio.
Farbraum99% sRGB
DisplayportJa
HDMI2 x
Thunderbolt2 x
USB1 x
Höhenverstellbarzweistufig
Pivot-FunktionNein
Stromverbrauch53 W
EnergieeffizienzklasseB
LG 34UM34
Fazit
Bildqualität89
Anschlüsse91
Energieverbrauch60
Preis/Leistung86
Pros
Gigantische Bildfläche
2 x Thunderbolt-Anschluss
3 x USB
Cons
Nicht höhenverstellbar
Energieverbrauch
82
Gesamt